parkour_jw-1015

Das Entwerfen und Herstellen von Schmuck ist meine Passion. Jedes meiner Unikate erzählt eine Geschichte.

Die Faszination an Schmuckstücken erhielt ich von meiner Mutter. Als Kind durchsuchte ich oft ihre Schmuckschatulle und war fasziniert von den Geschichten, welche die Schmuckstücken mit sich trugen. Keines war Bedeutungslos. Nicht das Material,  sondern die Geschichten, bestimmten den Wert des Stückes.
Und so kam es, dass ich bereits im 4. Schuljahr wusste, dass ich später Goldschmied werden möchte. Ein Traum wurde Wirklichkeit!
Noch während meiner Lehrzeit, in einem Atelier mit 12 Mitarbeiter – welches sich vor allem auf Kleinserien spezialisiert hatte,  gab ich mir dann selbst ein Versprechen:

“Ich produziere kein Schubladenschmuck!”

So bezeichnete mein Lehrmeister jenen Schmuck, welche die Leute nur kaufen um ihren Konsumzwang zu stillen und um ihn dann unbeachtet in einer Schublade verschwinden zu lassen. Also ohne Bezug zum Material und Herstellungsprozess. An dieser Stelle ein grosses Dankeschön für seine Geduld und Fachliche Kompetenz an welcher ich wachsen durfte! Er ist mir auch nach der Lehrzeit als Mentor und Freund geblieben.

“Mein höchste Anliegen ist es, einzigartiger Schmuck für einzigartige Menschen zu erschaffen. Ich besitze kein Lager und keine Muster, Ich entwerfe direkt mit dem Kunden – individuell und einzigartig – von der Skizze bis zur Vollendung”

Ich bin dankbar dieses Privileg zu haben, mit den edelsten Materialen der Welt arbeiten zu dürfen. Dankbar für das Vertrauen meiner Kunden und Kundinnen, um Objekte  zu gestalten, die zu ihren Geschichten passen.
So kreiere ich heute ausschliesslich Schmuckstücke, welche für den Träger oder die Trägerin und mich von besonderer Bedeutung sind. Oft besteht bereits oder entsteht dadurch eine freundschaftliche Bindung.

ROGER WIDMER
Glücklich verheiratet mit Andrea Widmer-Imhof und stolzer Vater von Leon, Ion und Nyah

  • 1998 – 2002 Goldschmiedelehre
  • seit 2002 Eigenes Atelier “RW-GOLDSCHMIED”
  • 2003 Praktikum in der Schmucklaube Stiep in Langenthal
  • 2004 – 2008 Lehrer für Gestaltung und Kunst
  • seit 2013 dipl. Erwachsenenbildner SVEB
  • seit 2008 Geschäftsführer und Inhaber ParkourONE GmbH
  • seit 2012 Geschäftsführer und Inhaber ETRE-FORT GmbH
  • seit 2016 Gründer und Direktor der ParkourONE Academy
FacebookTwitterGoogle+